Auch am Samstag war die Beach Anlage in Ottenheim gut besucht. Sieger bei den Frauen wurden die Desperados Housewives vor dem TV Fehlzündung. Bei den Herren musste sich hapBie houR erst im Penalty dem Wolfsrudel geschlagen geben. (Alle Bilder)

Bereits um 11:00 Uhr startete der Beach-Fun-Cup mit den Gruppenspielen. Bis zur Endrunde hatte sich die Spreu vom Weizen getrennt, doch blieben einige Überraschungen in der Endrunde. Dabei waren die Gegner nicht unbedingt die Sieger, die Sonne und die konsumierten Getränke machten einigen Spielern mehr zu schaffen. Die Stimmung blieb aber auch in den verbleibenden Spielen auf einem hohen Level, der Fun-Cup machte seinem Namen alle Ehre.

Die Frauen des TV Fehlzündung (Friesenheim) forderten im Finale den großen Favoriten Desperados Housewive heraus. Während bei den Desperados die Pirouetten zum Standartprogramm gehörten, fehlten diese beim TV Fehlzündung fast gänzlich. In der Endabrechnung machte sich dies zu Gunsten der Desperados Housewive bemerkbar, die nach dem Turniersieg ein gemeinsames Bad im Pool nahmen.

Bereits beim Sie&Er Turnier hatte die junge Mannschaft hapBie houR überrascht und mit den Desperados Housewives den Sieg errungen. Auch beim Fun Cup zwangen hapBie houR nach dem Sieg in der ersten Halbzeit den Favoriten Wolfsrudel zur Entscheidung im Penalty. Das mit Topspielern besetze Team Wolfsrudel zeigte die besseren Nerven und holte sich den Turniersieg.

Mit dem heutigen Turnier der örtlichen Vereine enden die Beach Days in Ottenheim.

Zum Seitenanfang