Die Vorzeichen im Landesligaduell zwischen dem Tabellenvierten TuS Ringsheim und dem Schlusslicht SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen schienen die Vorzeichen klar zu sein.

St.Georgen nimmt erfolgreich Revance gegen Dreiland.

Zu ungewohntem Spieltermin am Freitagabend um 20.30 Uhr mussten die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach zum Auswärtsspiel in Meßkirch antreten.

Am kommenden Freitagabend treffen die SG-Herren zu ungewöhnlicher Zeit unter der Woche auf den TV Meßkirch.

Statt vor eigenem Publikum an die gute Leistung aus der Vorwoche in Ehingen anzuknüpfen, lieferten die Schwarzwälder die mit großem Abstand schlechteste Saisonleistung ab und unterlagen dem Tabellennachbarn aus Steißlingen mit 20:28.

Nach dem knappen Heimsieg gegen die SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen am vergangenen Wochenende, starten die Bergstädter bereits vor Weihnachten in die Rückrunde.

Vor einem ganz wichtigen Spiel steht das Second Team des TuS am kommenden Wochenende.

Aktuell gibt es trotz anstehender Festtage wenig zu feiern bei der SG Gutach/Wolfach.

Die beiden punktgleichen Teams im Duell um die alleinige Tabellenführung.

Zum Seitenanfang