Beim letzten Spiel in Nellingen drei Tage zuvor, zeigte die Kurve bereits deutlich nach oben. Jetzt wurde noch mal einer draufgelegt.

Nachdem die letzten beiden Spiele aufgrund diverser Schwächen in der Abwehr unglücklich verliefen, wollten es das Team von Fabian Heidenreich und Arnold Manz besser machen.

Am vergangenen Samstag, den 27.10.2018, fuhr die erste Mannschaft der B-Mädchen aus Kappelwindeck/Steinbach zu ihrem 5. Rundenspiel nach Freiburg.

Die Vorzeichen für das Spiel gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach standen denkbar schlecht. (Bilder)

Dank einer aggressive Abwehr, zwei starken Torhüterinnen und einer sehr guten Wurfquote konnten die B-Mädels der HSG Freiburg ihren ersten Sieg in der Baden-Württemberg-Oberliga feiern! Mit 31:24 behielten sie gegen die SG Stutensee-Weingarten die Oberhand.

Dass die Spiele gegen den TuS Schutterwald spannend sind ist nichts Neues. So war es bei den letzten Begegnungen immer.

Zum zweiten Rundenspiel gegen den Tabellenführer TSG Wiesloch fand sich die B-Mädchen-Truppe der SG Kappelwindeck/Steinbach am Samstag, den13.Oktober in der Stadionhalle in Wiesloch ein.

Am heutigen Sonntag traf unsere erste B-Mädchen-Mannschaft auf die zehntplatzierten Gegner aus Stutensee-Weingarten.

Am frühen Samstag reisen die B-Juniorinnen zum aktuellen Tabellenführer der TSG Wiesloch.

Mit der SG Kappelwindeck/Steinbach erwarten die A-Mädchen des TuS Schutterwald am Sonntag, 16:00 Uhr,  eiinen ganz besonderen Gegner im Südbaden-Derby.

Zum Seitenanfang