Nach dem herausragenden Sieg gegen die TSV Wolfschlugen vor zwei Wochen müht sich der TuS gegen den Abstiegskandidat HSG Mannheim zum doppelten Punktgewinn und kann damit weiterhin aus eigener Kraft den Aufstieg in die dritte Liga schaffen.

Zum vorerst letzten Auswärtsspiel in der BW-Oberliga mussten die Mädels der Frauen II nach Bruchsal zur SG Heidelsheim / Helmsheim.

Seit dem letzten Sonntag steht fest, dass die Bundesliga- Reserve des SVA die Oberligasaison 2018/19 auf dem letzten Tabellenplatz beenden wird, nachdem man das Heimspiel gegen den Vfl Waiblingen II doch recht deutlich mit 24:33 verloren hat.

Nach dem beeindruckenden Sieg gegen den Tabellenführer TSV Wolfschlugen sind die Damen 1 des TuS mitten drin im Aufstiegskampf.

Im Duell der zwei Kellerkinder bleibt unsere Zweite ein weiteres Mal nur zweiter Sieger.

SG Schozach/Bottwartal – SV Allensbach II 35:24  (19:11). Die Größe der Aufgabe des Trainergespanns Leenen/Spiegel war sich die Mannschaft durchaus bewusst und fuhr ins Schwäbische um den Favoriten bestmöglich zu ärgern.

Allensbach will im Heimspiel gegen Abstiegskonkurrenten punkten - Waiblingen konnte die letzten drei Spiele gewinnen

Zum Seitenanfang