Auf ihrem Weg zur U21-Weltmeisterschaft in Spanien (16. bis 28. Juli) bestreitet die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes in dieser Woche ein Länderspiel-Doppelpack.


Am Freitag, 12. April, ab 19 Uhr in der Sporthalle Dankersen in Minden sowie einen Tag darauf ab 11 Uhr im GERRY-WEBER-STADION in Halle/Westfalen trifft die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger jeweils auf Tschechien.

Beide Länderspiele werden im Livestream von Handball-Deutschland.TV via dhb.de/u21-gercze übertragen. Die EM-Qualifikationsspiele der Männer-Nationalmannschaft gegen Polen zeigen die ARD (heute 18 Uhr) sowie am Samstag das ZDF (14 Uhr).

Die Sendezeiten im Überblick:
Mittwoch, 10. April, 18 Uhr – Arena Gliwice in Gliwice/live in der ARD: Polen – Deutschland
Freitag, 12. April, 19 Uhr – Sporthalle Dankersen in Minden/Livestream: Deutschland – Tschechien
Samstag, 13. April, 11 Uhr – GERRY-WEBER-STADION in Halle/Westfalen/Livestream: Deutschland – Tschechien
Samstag, 13. April, 14 Uhr – GERRY-WEBER-STADION in Halle/Westfalen/live im ZDF: Deutschland – Polen

Aktuelle Termine
•             10.04.19, 18 Uhr: EHF EURO-Qualifikation 2020 Männer Polen - Deutschland in Gliwice
•             12.04.19, 19 Uhr: U21-Länderspiel Deutschland - Tschechien in Minden
•             13.04.19, 11 Uhr: U21-Länderspiel Deutschland - Tschechien in Halle/Westfalen
•             13.04.19, 14 Uhr: EHF EURO-Qualifikation 2020 Männer Deutschland - Polen in Halle/Westfalen
•             02.06.19, Uhrzeit offen: WM-Play-off Hinspiel Frauen Kroatien - Deutschland in Koprivnica
•             05.06.19, 18.45 Uhr: WM-Play-off Rückspiel Frauen Deutschland - Kroatien in Hamm
•             12.06.19, 19.30 Uhr: EHF EURO-Qualifikation 2020 Männer Israel - Deutschland in Tel Aviv
•             16.06.19, 18 Uhr: EHF EURO-Qualifikation 2020 Männer Deutschland - Kosovo in Nürnberg.

Deutscher Handballbund

Zum Seitenanfang