"Wir müssen unsere Stärken zurück auf das Spielfeld bringen“.

Die Verantwortlichen des TV Willstätt haben ihren Coach Marcus Simowski aus dem Trainerteam entlassen.

Der Meißenheimer Jonathan Fischer war in der vergangenen Saison noch bei abgestiegenen Drittligisten SG Köndringen/Teningen unter Vertrag. Inzwischen trägt er das Trikot der SG BBM Bietigheim.

HG Oftersheim/Schwetzingen unterliegt Titelfavorit Nußloch nur hauchdünn.

Pfalzderby geht knapp aber verdient an Dansenberg.

Die Aufgabe, die dem Team von Trainer Frederick Griesbach bevorstand, hätte nicht viel schwerer sein können – am Spieltag nach der Heimniederlage gegen Pforzheim musste seine Mannschaft beim Zweitligaabsteiger HSG Konstanz antreten.

32:34-Heimniederlage gegen Horkheim.

Das war eine eindrucksvolle Demonstration der eigenen Stärke, die Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II beim Vorletzten HC Oppenweiler/ Backnang auf die Platte zauberte.

Der 28:26 (16:13) Erfolg war wichtig und notwendig für die Simowski-Sieben, die mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung die Punkte aus der Westpfalzhalle entführten.

Erster Auswärtspunkt für den HBW

Zum Seitenanfang