Am Samstag, dem 12.10., gastiert der TuS Nonnenweier beim TV Oberkirch 2. Um 20 Uhr wird das Spiel angepfiffen.


Oberkirch konnte in der bisherigen Spielzeit noch keinen Punkt gewinnen. Auch in den vergangenen Spielzeiten schlug Nonnenweier die Oberkircher meist. Wie man aber schon in Offenburg gesehen hat, darf der TuS keinen Gegner unterschätzen, sondern muss konzentriert und motiviert in das Spiel gehen.

Für die Jungs um Thomas Welle heißt das nun, das vergangene Spiel in Offenburg abzuhaken und sich voll und ganz auf die bevorstehende Aufgabe in Oberkirch zu konzentrieren. 

TV Oberkirch  TuS Nonnenweier

Zum Seitenanfang