Am Sonntagabend besiegte der Tabellenzweite SV Zunsweier in heimischer Halle den Tabellensechsten HSG Hanauerland II deutlich mit 39:28.

Am vergangenen Donnerstag trafen der TuS Nonnenweier und der HTV Meißenheim II im Nachholspiel in Nonnenweier aufeinander.

Personell deutlich geschwächt waren beiden Mannschaften am vergangenen Samstag zum Spiel angetreten.

Nach dem Arbeitssieg bei der Südbadenliga-Reserve des TV Oberkirch steht der Storz-Truppe eine schwierigere Auswärtshürde bevor. Gegner am kommenden Samstag ist der SV Schutterzell. Anpfiff Inder Riedhalle ist um 18:00 Uhr.

Auf den vorangegangenen Sieg in Oberkirch, folgt nun ein weiterer Auswärtssieg der SG‘ler gegen den SV Schutterzell.

Am kommenden Samstag tritt die Reserve des Tus Altenheim in der heimischen Herbert-Adam-Halle gegen den ETSV Offenburg an.

Im Nachholspiel am Donnerstag trennte sich der TuS Nonnenweier von der Meißenheimer Reserve mit 25:24 (15:11).

Zum Seitenanfang