Am vergangenen Donnerstagabend fuhr der TuS Nonnenweier zum Auswärtsspiel nach Elgersweier.

In einer von Beginn an intensiv und auf Augenhöhe geführten Partie stellten die Gäste den etwas kompakteren Deckungsverband.

Mit dem Tabellenletzten SG Oberes Kinzigtal bekam es der SV Zunsweier am Sonntagabend in der Zunsarena zu tun.

Mit einem Remis endete das Spitzenspiel der Bezirksklasse zwischen dem SV Schutterzell und dem TuS Altenheim II am vergangenen Samstag.

Nach dem deutlichen Auswärtserfolg bei der Landesliga-Meister-Reserve aus Meißenheim steht für die HLT das letzte Heimspiel der laufenden Bezirksliga-Saison an.

SG Willstätt-Auenheim Trainer Daniel Kepes zeigte sich sehr zufrieden über den 27:19Sieg im Spiel am Samstag gegen den FV Unterharmersbach.

Mit einem souveränen Auftritt und einem 30:24 am Ende, konnte die SG Schuttern/Friesenheim/Schutterzell 1 sich für die knappe Hinspiel Niederlage vor einer Woche revanchieren.

Am kommenden Samstag tritt die Reserve des TuS Altenheim beim direkten Konkurrenten um Platz zwei dem SV Schutterzell an.

Am kommenden Donnerstag, 4. 4., spielt der TuS Nonnenweier um 20:30 Uhr in Elgersweier.  Das Spiel musste vom Samstag den 6. 4. auf den Donnerstag vorverlegt werden.

Zum Seitenanfang