Lars Kienzler freut sich auf die Heimpremiere. ©Verein
Lars Kienzler freut sich auf die Heimpremiere. ©Verein

Endlich! Endlich! Nach monatelanger Handballabstinenz lädt die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg zum ersten Heimspiel der frischen Saison gegen einen der Aufstiegsfavoriten ein. Zu Gast sind die Renchtäler des TuS Oppenau. Anpfiff in der Hornberger Sporthalle ist am Samstag um 20 Uhr.

Eine klare Sache war der Saisonauftakt für die SG Scutro III. ©Verein
Eine klare Sache war der Saisonauftakt für die SG Scutro III. ©Verein
Am Ende feierten die Spieler der SG Scutro III einen hohen und deutlichen 32:21 (15:9)-Sieg gegen die HSG Hanauerland III in der Handball-Kreisklasse A.

Dominik Oberle erzielte am Sonntag für den TuS Nonnenweier zehn Tore in Oppenau. ©Handball-Server
Dominik Oberle erzielte am Sonntag für den TuS Nonnenweier zehn Tore in Oppenau. ©Handball-Server
Der Saisonstart des TuS Nonnenweier verlief unnötig punktlos. Beim 26:27 (12:11) in Oppenau begegneten sich beide Mannschaften über weite Strecken auf Augenhöhe.

Torwart Nikolas Kienzler machte ein gutes Spiel. ©Frank Ecker
Torwart Nikolas Kienzler machte ein gutes Spiel. ©Frank Ecker

Nach rund einem Jahr ohne Pflichtspiel, durften die jung formierten Herren I der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg endlich wieder ran. Auftakt für die Jungs, um Coach Lars Kienzler, war bei der Südbadenliga-Reserve des TV Oberkirch.

Marcel Blasius war viermal erfolgreich. ©Stephan Hund
Marcel Blasius war viermal erfolgreich. ©Stephan Hund

 

Fehlerfestival beim Saisonauftakt des HGW Hofweier II. Am Ende stand ein 16:16 bei der HSG Ortenau Süd II.

Der TuS Oppenau möchte mit einem Sieg in die neue Saison starten. ©Handball-Server
Der TuS Oppenau möchte mit einem Sieg in die neue Saison starten. ©Handball-Server Nach der langen Corona-Pause und einer intensiven Vorbereitungsphase mit einigen Testspielen stehen die Bezirksliga-Handballer des TuS Oppenau endlich vor dem Saisonstart in die Spielzeit 2021/2022. 

Routinier Stefan See führt die junge Mannschaft des HGW Hofweier II. ©Christoph Breithaupt
Routinier Stefan See führt die junge Mannschaft des HGW Hofweier II. ©Christoph Breithaupt
Die Reserve des HGW Hofweier wird in der anstehenden Saison in der Handball-Bezirksklasse antreten. Erstes Spiel ist am Samstag bei der HSG Ortenau Süd II.

Lars Kienzler (hinten), Trainer der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg, dirigiert noch mehr Talente aus der eigenen Jugend, wie Niklas Pfundstein (vorne). ©Verein
Lars Kienzler (hinten), Trainer der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg, dirigiert noch mehr Talente aus der eigenen Jugend, wie Niklas Pfundstein (vorne). ©Verein SG Hornberg/Lauterbach/Triberg geht optimistisch in die neue Saison der Bezirksklasse, die am Samstag auswärts beim TV Oberkirch II startet.

Georg Fischinger geht auch in der Bezirksklasse mit Leidenschaft seinen Trainerjob an. ©Foto: handball-server
Georg Fischinger geht auch in der Bezirksklasse mit Leidenschaft seinen Trainerjob an. ©Foto: handball-server Die Männer-Landesliga Nord 2 hat in dieser Saison nur sieben Mannschaften. Der Grund: Der HGW Hofweier II ist nicht mehr dabei.

Zum Seitenanfang