Nachdem die Herren I des TV Todtnau zuletzt vier Siegen in Folge einfahren konnten, musste man am vergangenen Samstag zum Eisensportverein nach Freiburg in die Wenzingerhalle reisen.

Die Landesligareserve des TVH verbuchte am vergangenen Samstagabend einen weiteren Erfolg.

Trotz einer starken Leistung beim verlustpunktfreien Tabellenführer Schopfheim musste unsere Löwen Erste sich knapp geschlagen geben.

Die Herren der SFE Freiburg haben in den letzten beiden Spielen jeweils zwei Derbysiege erringen können.

Das Heimspiel gegen den TuS Ringsheim II entwickelte sich von Beginn an zu einem wahren Handballkrimi.

Mit einem 33:19 Kantersieg gegen die Erste des TV Gundelfingen scheint die TVH-Reserve in der Runde 18/19 angekommen zu sein.

Mit Brendle, Kaltenbach und den Sonst-Zwillingen musste die Löwen Erste auf vier Stammkräfte verzichten, so dass man nur mit acht Feldspielern nach Weil fuhr.

1. Saisonniederlage der HSG Freiburg II in der Saison 2018/2019.

Am Sonntag geht die „Mission Klassenerhalt“ mit einem Heimspiel für die Herren des TSV March weiter.

Am vergangenen Sonntag reisten unsere Herren I zum Auswärtsspiel zur Südbadenliga-Reserve der SG Waldkirch/Denzlingen.

Zum Seitenanfang