Die erste Damenmannschaft der FT 1844 startete am vergangenen Sonntag, den 16. September 2018, mit einem Sieg in die neue Bezirksklassen-Saison.

Mittwochabend, fünf nach sieben. Spielort war eine kleine, außergewöhnliche Halle - irgendwo im Industriegebiet in Brombach.

Die erste Halbzeit gestalte sich auf beiden Seiten sehr torarm. Viele technische Fehler, Fehlpässe und liegen gelassene Torchancen auf Seiten der SFE führten zu einer mickrigen Torausbeute von 3 Toren in der ersten Halbzeit.

Sensationeller Auswärtssieg beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer.

Die Damenmannschaft um die Trainer Nils Kussat und Jan Sacher haben erfolgreich die sehr lange Vorbereitung abgeschlossen.

Am Wochenende trafen die Damen 2 der Eintracht auf den direkten Tabellengegner FT 1844 Kappel.

Am kommenden Samstag um 17:15 Uhr starten die SG Damen in der Ludwig-Jahn-Halle Teningen gegen die Damen des TV Herbolzheim in die neue Runde der Bezirksliga Freiburg Oberrhein.

Den dritten Sieg in Folge schafften die Damen 2 im Heimspiel und konnten sich somit den dritten Platz erst mal sichern.

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung, freuen sich die Damen des TG Altdorf und sein Trainer Team Kerstin Bedar und Sabrina Dieterle auf die anstehende Saison 2017/18.

Mit nur einem Auswechselspieler fuhr man zum Auswärtsspiel zur SG Köndringen/Teningen.

Zum Seitenanfang