Die Damen 1 der Sportfreunde Eintracht können an die Erfolge der letzten Spiele anknüpfen und einen deutlichen Sieg gegen die Damen der Freiburger TS 1844 einfahren (31:21).

Eine erste Niederlage gab es zu Beginn der Meisterschaftsendrunde für die TVH-Damen bei den Damen 2 des Freiburger TS 1844.

Am Wochenende war der direkte Tabellennachbar aus Oberhausen zu Gast in der Wentzinger Halle. Mit voller Bank traten die Gastgeberinnen gegen eine schmal besetzte Mannschaft aus Oberhausen an.

Wegen eines verlegten Spieles war unsere Winterpause in diese Saison nur sehr kurz und so hieß es bereits am 5.Januar für uns „Ab zu den Damen des HC Emmendingen“.

Im letzten Spiel der Nord-Staffel gab es für uns einen mehr als deutlichen Sieg gegen die Damen des TV Bötzingen.

Die Damen 1 der Sportfreunde Eintracht können an die Leistung letzter Woche gegen die TG Altdorf anknüpfen und auch gegen den TV Freiburg St. Georgen einen deutlichen Sieg einfahren.

Nachdem die zweiten Damen der SFE das Hinspiel in Heitersheim knapp verloren hatten, wollten sie im Rückspiel ihr eigentliches Leistungsvermögen zeigen und vor der Aufstiegsrunde einen weiteren Sieg vor heimischer Kulisse einfahren.

Zum Seitenanfang