In einer eher unterdurchschnittlichen Partie der Bezirksklasse konnte sich am Ende der Memprechtshofen klar gegen den gastgebenden ASV Ottenhöfen 2 mit 19:29 durchsetzen.

Gegen die 2. Mannschaft der SG Ottersweier/Großweier hatten wir uns gute Chancen ausgerechnet, zumal wir auf 3 spielberechtigte Spielerinnen der 1. Mannschaft zurückgreifen konnten.

Mit 6:6 Punkten steht der TuS Memprechtshofen aktuell im Mittelfeld der Tabelle. Um nicht weiter abzurutschen müssen nun wieder dringend Punkte her.

Der TuS Memprechtshofen verliert sein drittes Spiel in Folge. Lange Zeit sah man wie der sichere Sieger aus.

Am kommenden Samstag, 19:00 Uhr,  hat der TuS Memprechtshofen die Möglichkeit bei seinen Fans wieder einiges gut zu machen.

Nach der knappen Heimniederlage am vergangenen Samstag, war die zweite Herrenmannschaft des ASV motiviert nach Steinbach angereist.

Den zweiten herben Dämpfer hat der TuS Memprechtshofen binnen weniger Tage zu verkraften.

Am Samstag waren die Damen 2 zu Gast bei den Damen der SG Baden-Baden/Sandweier 2.

Am Allerheiligen kommt es zum spannenden Lokalderby zwischen der Südbadenligareserve des TuS Helmlingen und dem TuS Memprechtshofen.

Eine deutliche Angelegenheit war für die Südbadenliga-Reserve des TuS Helmlingen das Nachbarschafts-Derby beim 41:28 Heimsieg gegen den TuS Memprechtshofen in der Handball Bezirksklasse Rastatt.

Zum Seitenanfang