Wenn am kommenden Samstag die Reserve des Tus Altenheim in Zunsweier antritt, treffen sich der aktuelle Tabellenvierte und der Tabellenzweite der Bezirksklasse.

Gegen die HU Freiburg hatte unsere Erste noch eine Rechnung offen, hatte man doch vor vier Wochen dort nach einer schwachen Chancenverwertung mit 29:22 verloren.

Ohne Linda dafür mit Jana K. traten wir am Dienstagabend zu Hause gegen Waldkirch/Denzlingen an.

Am Samstagabend trennten sich die Tabellennachbarn TuS Nonnenweier und der SV Zunsweier mit einem 29:29 Unentschieden. (Bilder)

Nach der Niederlage bei der Reserve der HSG Ortenau Süd, kam es am vergangenen Sonntag zum Derby gegen die SG Schramberg.

Der SV Zunsweier II bestätigte seine Leistung vom vergangenen Wochenende und gewann auch gegen die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg II. Das Auswärtsspiel endete 33:28 für den SVZ II.

Am Samstagabend kam der SV Zunsweier zu Gast nach Nonnenweier in die Burkhard-Michael-Halle.(Bilder)

Am vergangenen Wochenende war die Landesligareserve der SG Waldkirch/Denzlingen zu Gast in Todtnau.

Mit viel Respekt, aber mit dem Willen das Spiel erfolgreich zu gestalten fuhr die TVH-Erste am Sonntag zur Oberligareserve des TuS Steißlingen, die zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage war und die sich in eigener Halle im Mindlestal immer besonders kämpferisch zeigt.

Nach einer langen Winterpause fiel es den Mädels aus Mu/Ku/Du am 27.01. sehr schwer ihren Rhythmus zu finden.

Zum Seitenanfang