Erster gemeinsamer Heimspieltag der neuen Runde.


Am kommenden Samstagnachmittag startet sowohl die erste Damen- als auch Herrenmannschaft in die neue Saison 2018/19. Zu Beginn steht ein Heimspieltag in der Nachbarschaftsporthalle Schenkenzell/ Schiltach auf dem Plan.

Den Anfang machen die Damen in der Südbadenliga. Gegner wird der Aufsteiger des SV Allensbach 3 sein. Die SG-Damen blicken auf eine lange und intensive Vorbereitung zurück. Viele Trainingseinheiten und die Testspiele, ohne Niederlage, gegen Gutach/ Wolfach, Meißenheim und zweimal gegen den Oberligist Allensbach waren Teil davon. Auch die Neuzugänge Carolin Moser und Larissa Gehweiler galt es in die Reihen der Damen einzufügen. Hoch motiviert freuen sich die Damen um das Trainergespann Hauer/ Brand auf die neue Saison und starten gegen den unbekannten Aufsteiger aus Allensbach, eine von sechs neuen Mannschaften in der Liga. Natürlich wollen die Damen bereits beim Auftakt doppelt punkten, um mit Rückenwind in die weiteren Partien gehen zu können. So kann man sich auf ein motiviertes Team freuen, das an den verdienten zweiten Tabellenplatz des letzten Jahres anzuknüpfen versucht. (Bild: SG Schenkenzell/Schiltach)



Landesliga Süd: Den Anschluss machen die SG Herren mit einem Derby gegen die SG Gutach/Wolfach. Die beiden Mannschaften kennen sich bereits aus der letzten Runde. Damals gingen sowohl Hinspiel als auch Rückspiel an die SG Schenkenzell/Schiltach. Dennoch hatte die SG Gutach/ Wolfach am Ende der Saison mit dem dritten Tabellenplatz die Nase knapp vor den Schenkenzell/Schiltachern auf dem vierten Tabellenplatz. Doch in der neuen Saison werden bekanntlich die Karten neu gemischt und für die Mannschaften steht alles wieder auf null. So werden die Männer um SG-Coach Kronenwitter in dieser Saison für einen Derbysieg kämpfen und es kann sicherlich eine spannende erste Partie zu Rundenbeginn erwartet werden. Es bleibt abzuwarten, wie die Gastgeber mit dem Verletzungspech der letzten Wochen umgehen werden, doch auch die Kilguß/Hauger-Sieben startet nach einer, im Großen und Ganzen, positiven Vorbereitung mit neuer Motivation in die Landesliga Süd.

Anpfiff ist am Samstag, 15.09 um 18.00 Uhr für die Damen der SG Schenkenzell/Schiltach und um 20.00 Uhr für die Herren. Über zahlreiche Zuschauer zur Unterstützung würden dich beide Mannschaften freuen.

Bezirksklasse Offenburg/Schwarzwald: Im Anschluss wird die neue Saison noch bei Getränken wie Sommerschorle und offenem Bier und Grillwürsten eingeläutet. Somit sind Freunde, Familien und Fans ganz herzlich in der Nachbarschaftssporthalle Schenkenzell/ Schiltach willkommen.

Erste Herausforderung für neue SG
Nun ist es endlich soweit, die neu gegründete Mannschaft SG Oberes Kinzigtal startet in die Spielrunde der Bezirksklasse 2018/19. Nach dem letzten Feinschliff in der Vorbereitungsphase, konnte sich das Team das letzte Mal gegen die TSV Dunningen testen, bevor es am kommenden Freitag nach Altenheim geht. Es erwartet die neue Truppe eine spielstarke und schnelle Mannschaft. Das erste Spiel der Altenheimer gegen den TuS Schutterwald am vergangenen Wochenende ging zwar knapp verloren, dennoch steht dem Team von Markus Rütten gleich eine große Aufgabe bevor. Die ganze Mannschafft schaut dem Match gespannt entgegen und möchte gleich einen guten Start in die neue Spielzeit hinlegen.

Anpfiff ist am Freitag um 20.30 Uhr in der Herbert-Adam-Halle in Altenheim.

SG Schenkenzell/Schiltach  SV Allensbach  SG Gutach/Wolfach   SG Oberes Kinzigtal  TuS Altenheim

Zum Seitenanfang