Neue Runde, neues Glück, die Damen der SG Dornstetten starten  in die neue Saison 2018/2019 in der Südbadenliga mit einem Heimspiel.


Gegner ist die BSV Phönix Sinzheim, welche die vergangenen Runde mit dem  9. Tabellenplatz abgeschlossen haben. Ein Déjà-vu zur vergangenen Saison, denn da waren auch die Sinzheim erster und letzter Gegner und man verlor vor heimischen Publikum die Partie. Für die Weiß/Schwarzen war das der Mitauslöser für die furchtbar schlechte Hinrunde und eine extreme Prechsträne. Auch dieses Spiel wird nicht leicht, denn der Gegner aus Sinzheim ist nicht berechenbar. Ein große Unbekannte im SG-Lager sind die personellen Veränderungen der Sinzheimerinnen. Somit wird eine Enschätzung schwer für das SG-Trainerteam und seine Schützlinge. Fest steht allerdings, dass die Dornstetterinnen noch eine Rechnung mit den Gästen offen haben und beim Publikum etwas Gut machen wollen.

Ziel ist es für die SGlerinnen, am Samstag als neuformiertes Team anzutreten und die Generalprobe ordentliche zu bestehen. Jetzt zeigt sich, ob die Vorbereitung, die aus Trainingsspielen, Halleneinheiten, Joggen und Spinning im Fitnessland Dornstetten, zwei Trainingslagereinheiten sowie Kraft- und Ausdauertrainingseiheitenauch in der Halle Früchte bringt. Das Team hat sich gut homogenisiert, weis auch was es erreichen kann und möchte am ende der Spielzeit zwei Punkte auf der Habenseite aufweisen können. Einen Wehrmutstropfen muss die SG allerdings schlucken: Das Team tritt ohne Katrin Sußer an, die sich einer Schulter-OP unterziehen musste und noch bis zur Rückrunde ausfällt.

Für unsere Abwehr heißt es, kompakt und konzentriert zu agieren. Die Offensive muss ihre Chance nutzen und jeder muss für jeden spielen und kämpfen, eine Einheit sein.

Anpfiff des Spiels unserer Damen 1 ist am Samstag, 15.09. um 19:30 Uhr. Die neu gegründete Damen 2 - Mannschaft tritt bereits um 17:30 Uhr zu ihrem ersten Rundenspiel an. Hier muss das Team sich gegen den TuS Steißlingen beweisen. Wenn alles so klappt, wie besprochen, dann kann man sich auf ein Vier-Punkte-Wochenende einstellen. Beide Mannschaften hoffen auf die Unterstützung durch das Publikum. (Bilder



SG Dornstetten 1

Hintere Reihe v.l.: Trainer Alexander Richter, Jasmin Grözinger, Ellen Schaar, Alissa Lohmüller, Tamara Lorenz, Katrin Scherkenbach, Sarah Arnold, Katrin Süßer, Sviatlana Hanzel, Trainer Andreas Richter
Vordere Reihe v.l.: Sarah Köhrer, Veronika Seifert, Vanessa Arnold, Kerstin Vlasic, Pis Hommer, Britta Kretschmer, Claudia Walter, Berit Berner, Wiebke Berner.

SG Dornstetten 2
Hintere Reihe v.l.: Dejana Stevic, Ellen Schaar, Bianca Müller, Claudia Walter, Viviana D'Andreamatteo, Julia Schneider
Vordere Reihe v.l.: Loiuse Stockburger, Britta Kretschmer, Kerstin Vlasic, Jasmin Grözinger, Tamara Lorenz
Es fehlt: Lisa Hommer.

SG Dornstetten  BSV Phönix Sinzheim

Zum Seitenanfang