Am vergangenen Samstag reisten die Damen 2 zum Tabellenletzten nach Allensbach an den Bodensee. Angeleitet von Trainer Fabian Heidenreich war das Team gewillt, zwei Punkte mit nach Hause zu bringen.

Am vergangenen Sonntag trafen die SG-Damen auf den Aufsteiger der HR Rastatt/Niederbühl.

Es war eine klare Sache für die Zebra-Damen, die gegen einen Gegner, der nur mit 7 Feldspielerinnen angereist war.

Ottenheim will in dieser Saison die Punkte in eigener Halle behalten und so ist das klare Ziel des TuS ein Sieg.

Am vergangenen Wochenende bekamen die Zuschauer ein mitreißendes und körperbetontes Spiel der SGMK Damen gegen die HSG Dreiland zu sehen.

Das erste Mal trifft die TS Ottersweier in der Südbadenliga auf die SG Muggensturm/Kuppenheim. Zuletzt gab es ein Aufeinandertreffen in der Oberliga BW.

Am kommenden Sonntag, den 21.10.18 um 15.00 Uhr, treffen die SG-Damen in heimischer Halle auf den für sie bisher noch unbekannten Gegner der HR Rastatt/Niederbühl.

Ein dickes Brett haben die Damen der Handballregion Rastatt/Niederbühl am Sonntagmittag zu bohren.

Mit dem dritten Sieg in Folge hält die Turnerschaft Ottersweier weiter Anschluss zu den führenden Teams der Südbadenliga.

Am kommenden Sonntag findet der nächste gemeinsame Heimspieltag der ersten Damen- und Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/Schiltach in der Nachbarschaftssporthalle statt.

Zum Seitenanfang