Am Samstagabend fand das erste Rückrundenspiel der Südbadenliga der Damenmannschaft der SG Schenkenzell/Schiltach gegen den BSV Phoenix Sinzheim vor heimischem Publikum statt.

Gelungener Vorrundenabschluss der Zebra-Damen - könnte man meinen, doch für Ottenheims Trainer Tobias Buchholz war es, trotz des deutlichen Sieges, eines der schlechtesten Spiele seiner Mädels in der Rheinauenhalle.

Das letzte Spiel in der Vorrunde steht für unsere Damen am Samstag auf dem Programm.

Zum letzten Spiel des Jahres 2018 muss die TS Ottersweier in die direkte Nachbarschaft nach Bühl.

Am kommenden Samstagabend stehen die SG-Damen vor ihrem ersten Rückrundenspiel dieser Saison.

Ein Nachbarschaftsduell in jeder Hinsicht bestreitet das „Perspektivteam“ - Frauen 2 am Sonntag bereits um 13 h gegen die TS Ottersweier.

20 Minuten brauchten die Zebra-Damen von Trainer Tobias Buchholz, um nach zweiwöchiger Spielpause in Fahrt zu kommen, dann überzeugte Ottenheim durch zielstrebige Angriffe und einem konsequenten Konterspiel. (Bilder)

Von der Tabellensituation liegen die gleichen Voraussetzungen vor wie gegen Muggensturm.

Dezimierte SG-Damen überzeugen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Am vergangenen Samstag empfing die HSG Freiburg 2 den SV Allensbach 3 in der heimischen Gerhard-Graf Halle.

Zum Seitenanfang