25:18 gegen Tabellennachbarn HSG Murg.


Am Samstag empfingen die Damen der SG Ohlsbach/ Elgersweier mit der HSG Murg eine Mannschaft, die mit einem Punkt Vorsprung der direkte Tabellennachbar war.

ElgOhls-Coach Frank Sepp stimmte seine Schützlinge bereits im Training ein, dass man die Toptorjägerin des Gegners, Tanja Feser, gleich von Beginn an Mann decken wird. Dies wurde auch umgesetzt. Allerdings verhalf dies den ElgOhls zunächst nicht, in Führung zu gehen. Bis zur 15. Minute spielten beide Teams auf Augenhöhe (4:4). Die Abwehr der Heimmannschaft stand oft nicht kompakt genug, was die Gäste der HSG zu einfachen Toren einlud. Im Angriff taten sich die ElgOhls anfangs ebenfalls schwer, das Spiel war geprägt von Fehlwürfen sowie immer wieder von kleinen Fehlern, die zu Ballverlusten führten.

Beim 6:4 konnten die ElgOhls dann jedoch erstmals mit 2 Toren in Führung gehen. Diese Führung konnte auch bis kurz vor der Halbzeitpause verwaltet werden (12:10). Die treffsichere Carolin Kempf netzte in Durchgang eins mehrfach in Folge ein und bereitete der SG zur Halbzeit dann auch die 13:10-Führung. Man war sich in der Kabine einig, dass die Fehler minimiert werden müssten und vorne mehr Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt werden musste, um an diesem Abend beide Punkte zuhause behalten zu können. In vielen Spielphasen machten sich die ElgOhls das Leben selbst schwer, dies sollte in Durchgang zwei abgestellt werden.

Auch wenn die ElgOhls schon bessere Leistungen abgerufen hatten, kam man immer wieder zum Torerfolg und in der zweiten Halbzeit zu keiner Zeit ins Hintertreffen (15:13, 19:15,21:16). Fünf Minuten später konnten die ElgOhls sogar auf sechs Treffer Vorsprung erhöhen. Am Ende belohnten sich die Gastgeber mit zwei sehr wichtigen Punkten im Abstiegskampf. Die Partie endete laut bejubelt mit einem am Ende deutlichen 25:18. In der Tabelle konnte man durch diesen Sieg einen Platz gutmachen.

Kommenden Sonntag trifft man auswärts auf die SG Muggensturm/ Kuppenheim.

Tore SG Ohlsbach/ Elgersweier:
S. Milowski 2, L. Tschopp 3/2, A. Kempf 6, K. Stolzer 2, S. Kempf 2, C. Kempf 6, J. Birmele 2, F. Buß 2

Tore HSG Murg:
S. Schmieder 5/5, M. Fritz 5, S. Kamasch 3, J. Weiler 2, T. Feser 2/1, J. Fortenbacher 1.

SG Ohlsbach/Elgersweier  HSG Murg

Zum Seitenanfang