Im ersten Relegationsspiel um den Nichtabstieg aus der Landesliga, kommen die Damen des TuS Altenheim beim TV Ehingen zu einem 21:21 (8:9).


Von Beginn an zeigten die Gäste aus dem Ried eine engagierte Abwehrleistung und präsentierten sich hochmotiviert. Theresa Teufel bot seinem Team einen starken Rückhalt und parierte einige Chancen des Gegners.

Bis Mitte der ersten Spielhälfte konnte sich der TuS Altenheim eine kleine 5:2 Führung herausspielen, ehe der Gastgeber zum 6:6 ausgleichen konnte. Bis zum Halbzeitpfiff sahen die Zuschauen weiterhin eine offene Begegnung, bei der sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen konnten. Bis zum Seitenwechsel bestätigte Michael Cziollek seinem Team eine clevere Angriffsleistung und wenig Fehler, sodass bei einer 9:8 Führung für den TuS die Seiten gewechselt wurden.

Nach Wiederanpfiff gelang dem TV Ehingen der erneute Ausgleich und in der Folge der zweiten dreißig Spielminuten lieferten sich beiden Teams weiterhin einen offenen Schlagabtausch. Über die Zwischenstände von 13:13, 17:17 und 19:19, blieb auch nach sechzig Spielminuten ein 21:21 Unentschieden auf der Anzeigentafel stehen.

„Aufgrund einiger Fehler verpassten wir es, uns etwas vom Gegner abzusetzen“, so ein dennoch zufriedener Michael Cziollek. Die mitgereisten „Edelfans“ der Altenheimer Damen sahen ein hochmotiviertes Team, dass eine starke Leistung aufs Parkett brachte. Für das Rückspiel am 19.05.2019 stehen die Zeichen nun auf Sieg. Dank der guten Ausgangslage und dem Heimvorteil hofft der TuS Altenheim, dass auch vor heimischer Kulisse und mit Unterstützung ihrer Fans der Klassenerhalt perfekt gemacht werden kann. Dafür wird sich das Team um Michael Cziollek in den kommenden zwei Wochen auf dieses „Saisonfinale“ gut vorbereiten.

TV Ehingen – TuS Altenheim  21:21 (8:9)

TV Ehingen: A. Hogg, S. Hogg 4, Amann 1, Gaißer, A. Küchler 3, Menzer 2, Herrmann, Fecht, Merk 1, Störr 3/1, Halama 7/2, L. Küchler

TuS Altenheim: Teufel, Nautascher 4, Hörnig 3, Heini 2, Boos 2, Morrone, Valha 2, Dolch, Wurth, Lothspeich, Mannßhardt, Szill 2, Holtmann 5/3, Biegert.

TV Ehingen  TuS Altenheim

Zum Seitenanfang