Am vergangenen Samstag verloren die Damen der SG Ohlsbach/Elgersweier gegen die SG Steinbach/Kappelwindeck im letzten Auswärtsspiel deutlich mit 39:28.


Schon vor der Partie war klar, dass die ElgOhls alles geben musst, um zwei Punkte nach Hause mitnehmen zu dürfen. Zum einen hatte die SG-Damen schon im Hinspiel deutliche Schwierigkeiten mit der jungen und schnellen Mannschaft aus Steinbach/Kappelwindeck, zum anderen hatten sich die Gegner auf Grund der Tabellensituation mit Spielerinnen der Bundesliga A-Jugend verstärkt, um die wichtigen Punkte zu Hause zu behalten, deshalb appellierte ElgOhls-Trainer Frank Sepp schon vor dem Spiel dazu besonderes Augenmerk auf das Rückzugsverhalten zu legen und Torabschlüsse gut vorzubereiten, um Tempogegenstöße zu verhindern. In der Abwehr solle man kompakt stehen und so den Gegner Unterdruck setzten.

Doch in den ersten Spielminuten machte vor allem die offensive Abwehr der SG Steinbach/Kappelwindeck III den ElgOhls zu schaffen. Bis zu 10. Spielminute (7:2) fanden die Gäste kaum eine Möglichkeit die Abwehr zu durchdringen. Die ElgOhls fanden dann aber schnell eine Lösung, mit mehr Tempo und schnellerem Passspiel im Angriff kam die Mannschaft der SG Ohlsbach/Elgersweier zu Torerfolgen. Auch durch eine aggressivere Abwehr gelang es den Gästen auf ein Gleichstand von 8:8 in der 14.Minute ranzukommen. Durch einige Fehlwürfe und technische Fehler seitens der ElgOhls gelang es den Gastgeberinnen mit einer Führung von vier Toren (19:15) in die Pause zu gehen.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte sich die Stärke der Damen aus Steinbach/Kappelwindeck. Fehlpässe und Fehlwürfe der ElgOhls wurden durch schnelles Umschalten genutzt und so konnten sie bis zur 41. Spielminute schon einen Vorsprung von 10 Toren, zum 29:19, aufbauen. Die restliche Spielzeit gestaltete sich ausgeglichen und so kam es zu einem Endstand von 39:28.

Das letzte Spiel der Saison bestreiten die Damen der SG Ohlsbach/Elgersweier in heimischer Brumathalle (Ohlsbach) am Samstag den 27.04.2019 um 18:00 Uhr.

SG Ohlsbach/Elgersweier:
L.Udri, S.Rappenecker 3, L.Beathalter 1, A.Sepp 2, S.Wöhrle 6/4, F.Buß 1, K.Stolzer 2, S.Kempf 3, C.Kempf 4, S. Milowski 5, V.Bruder 1, L. Tiesler

SG Kappelwindeck/Steinbach III:
J.Zimmer 6, M.Finck 6, N. Braun, K.Klöpfer 8/3, E.Burkart  2, S.Ködel 1, K.Höhne 9, L.Tausend 2, L.Jäger, F. Gaumet 1, P. Gerber, J. Moschke 1, J. Jülg 3, Z. Bürger.

SG Kappelwindeck/Steinbach  SG Ohlsbach/Elgersweier

Zum Seitenanfang