Jan Meinlschmidt war mit zehn Toren erfolgreichster Altenheimer Werfer. ©Handball-Server
Jan Meinlschmidt war mit zehn Toren erfolgreichster Altenheimer Werfer. ©Handball-Server Es war eine Fahrt ins Ungewisse, doch was die Handballer des TuS Altenheim letztlich beim TV Ehingen erwartete, war so gar nicht unbekannt: eine abgezockte Mannschaft, eine trotz Corona stimmungsvolle Halle und ein schweres Spiel. Am Ende stand eine 27:29 (12:14)-Niederlage des TuS. 

Auri Steponavicius war sauer. ©handball-server
Auri Steponavicius war sauer. ©handball-server

 Die Handballer der HSG Ortenau Süd kommen in ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison deutlich unter die Räder. Vor knapp 40 zugelassenen Zuschauern in der Seelbacher Sporthalle unterliegt die Mannschaft um Trainer Auri Steponavicius dem HGW Hofweier II mit 24:39 (10:20).

Yannick Metier erzielte sieben Tore für Ottenheim. ©handball-server
Yannick Metier erzielte sieben Tore für Ottenheim. ©handball-server Im ersten Heimspiel gab Handball-Südbadenligist TuS Ottenheim gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach beim 32:32 (15:16) den Sieg etwas unglücklich in der Schlusssekunde aus der Hand. 

Kaum ein Durchkommen gab es für Patrick Velz und Co. gegen einen routinierten Gegner aus Sinzheim. ©Peter Heck
Kaum ein Durchkommen gab es für Patrick Velz und Co. gegen einen routinierten Gegner aus Sinzheim. ©Peter Heck Die Südbadenliga bleibt ein Lernfeld für den HTV Meißenheim. Beim 23:28 (11:14) gegen den BSV Phönix Sinzheim zog sich der Riedverein erneut lange mehr als achtbar aus der Affäre. Doch es fehlen weiterhin Kleinigkeiten, um Trainer Christian Huck und den Seinen erste zählbare Erfolge einzutragen. 

David Knezovic stellte sich erneut in bestechender Form vor. ©Peter Heck
David Knezovic stellte sich erneut in bestechender Form vor. ©Peter Heck
Der schmale Kader beim HGW Hofweier erweist sich mehr und mehr als Achillesferse. So auch am Samstag in der Rheintalhalle in Sandweier.

Hart zur Sache ging es zwischen Scutro-Kreisläufer Maximilian Lischke (r.) und Lukas Ehmüller vom SV Zunsweier. ©Peter Heck
Hart zur Sache ging es zwischen Scutro-Kreisläufer Maximilian Lischke (r.) und Lukas Ehmüller vom SV Zunsweier. ©Peter Heck Im ersten Heimspiel der Saison musste sich Handball-Landesligist SG Scutro mit einem 28:28 (12:12) gegen den SV Zunsweier zufriedengeben und kann sich nach dem Spielverlauf glücklich schätzen, dass der SVZ nur einen Punkt aus der Offohalle entführen konnte.

Marius Heitz erzielte sechs Treffer für Altenheim. ©Iris Rothe
Marius Heitz erzielte sechs Treffer für Altenheim. ©Iris Rothe Mit einer deutlichen 21:40-Niederlage musste Handball-Landesligist Tus Altenheim II die Heimreise von der HSG Hanauerland ins Ried antreten.

Niclas Huber (Großweier) im Duell gegen Lukas Krumbacher (Sinzheim). ©Christoph Breithaupt
Niclas Huber (Großweier) im Duell gegen Lukas Krumbacher (Sinzheim). ©Christoph Breithaupt Mit 25:26 musste sich Handball-Landesligist TuS Großweier im ersten Heimspiel gegen den BSV Phönix Sinzheim II geschlagen geben.

Zum Seitenanfang