Mit vielen Rückschlägen in die Rückrunde gestartet konnte die SG Gutach/Wolfach zuletzt wieder ernsthafte Ansprüche auf den Klassenerhalt anmelden.

Am kommenden Samstag steht das nächste Auswärtsspiel für die erste Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/Schiltach an. Gastgeber wird der TV Herbolzheim sein.

Nach zwei ernüchternden Auswärtsniederlagen war zuletzt „Wunden lecken“ angesagt im Lager der TS Ottersweier.

Wenn der HC Hedos Elgersweier (4.Platz/25:15 Punkte)  und der TuS Schutterwald (2.Platz/31:7 Punkte) in der Vergangenheit aufeinander getroffen sind, war Spannung und Brisanz vorprogrammiert.

Nach dem vergangenen Wochenende spricht man beim HTV Meißenheim offen über die Meisterschaft.

Gleich zweimal ist Südbadenligist TuS Altenheim in den kommenden Tagen im Einsatz.

Nach zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage muss sich das Second Team des TuS das erste Mal wieder geschlagen geben.

Am kommenden Samstag, den 23.03.19 wird um 20:00 Uhr das Duell zweier direkter Konkurrenten in der Tabelle ausgetragen.

In einem emotionalen Spiel behält der TuS Altenheim am Ende knapp mit 23:22 (13:8) die Oberhand in eigener Halle über die SG Muggensturm/ Kuppenheim.

Unterschiedlicher hätten die beiden Halbzeiten beim Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn kaum sein können.

Zum Seitenanfang