Am Sonntag stand für die Damen des VfL Pfullingen, die Partie gegen den SV Remshalden auf dem Plan. Klare Zielsetzung war, endlich auswärts zu punkten.

Nach einem starken Heimauftritt und verdienten 2 Punkten am vergangenen Spielwochenende, wollen die Damen des VfL Pfullingen nun endlich auch auswärts ihren ersten Sieg einfahren.

Die erste Frauenmannschaft des VfL konnte sich nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge mit einer überragenden Mannschaftsleistung gegen den Tabellenzweiten SV Hohenacker-Neustadt durchsetzen.

Nach der Niederlage vergangenen Samstag in Kochertürn steht für die erste Frauenmannschaft des VfL Pfullingen eine englische Woche an.

Nach der Enttäuschung über lediglich einen gewonnenen Punkt aus der vergangenen Partie, bedingt durch eine zu hektische Schlussphase, blicken die Pfullinger Damen nun wieder nach vorne in Richtung der nächsten Begegnung.

Am vergangenen Samstag stand für die Damen des VfL Pfullingen eine Auswärtspartie bei der HSG Kochertürn/Stein auf dem Spielplan.

Nach den letzten zwei Niederlagen gingen die VfL Damen hoch motiviert in das Spiel gegen die drittplazierten SF Schwaikheim.

Nach einwöchiger Erholungspause erwartet die erste Damenmannschaft des VfL Pfullingen mit der HSG Kochertürn/Stein das aktuelle Tabellenschlusslicht.

Am kommenden Samstag trifft die erste Frauenmannschaft des VfL Pfullingen auf die mit 4:2 Punkten auf Rang 3 liegenden SF Schwaikheim.

Am Sonntagnachmittag trafen die Damen des VfL Pfullingen in heimischer Halle auf den SV Leonberg/Eltingen.

Zum Seitenanfang