Wieder hatte Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II einen Sieg im Gepäck nach dem Gastspiel beim TV Willstätt.

Pfullingen muss sich Dansenberger Heimstärke beugen.

MadDogs geben Sieg leichtfertig aus der Hand.

HSG Konstanz nach Kantersieg gegen Haßloch nur noch ein Punkt hinter Spitzenreiter.

Am Sonntag, 17:00 Uhr sind die „jungen Wilden“ zu Gast in der Hanauerlandhalle.

Das beim Tabellendritten die Trauben hoch hängen, wusste der VfL noch aus dem Frühjahr.

Vor der Saison wurde Dansenberg von vielen Trainern als Aufstiegsaspirant gehandelt.

Die Schlussminute war nichts für schwache Nerven: Zuerst hämmert Philipp Ahouansou aus gut zehn Metern den Ball zum 33:32 in die Maschen und dann rettet Daniel Unser den Sieg für die Rhein-Neckar Löwen II.

Kitzelige, gefährliche Aufgabe für HSG Konstanz gegen Vorjahresvierten Haßloch.

HCOB-Handballer laufen beim 30:30 gegen die VTZ Saarpfalz fast die gesamte Spielzeit über einem Rückstand hinterher.

Zum Seitenanfang