Die Mobiliar Arena in Gümligen ist erstmals ausverkauft.


Wenn am Sonntag in Gümligen bei Bern die Cupsieger erkoren werden, wird die im vergangenen Sommer eröffnete Mobiliar Arena erstmals bei einem Event bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Im Vorverkauf wurden sämtliche 2'000 Tickets abgesetzt. An der Tageskasse sind keine Karten mehr erhältlich.

Bei den Frauen treffen die Spono Eagles auf Rotweiss Thun (13.30 Uhr), im anschließenden Cupfinal der Männer spielt Wacker Thun gegen die Kadetten Schaffhausen (16.30 Uhr). Beide Begegnungen werden live auf srf.ch/sport sowie auf handballTV.ch übertragen.

Die Handball Cupfinals der Frauen und Männer werden in dieser Saison erstmals an einem gemeinsamen Tagesevent ausgetragen. Von 2011 bis 2017 fand jeweils ein gemeinsames FINAL4 mit Halbfinals und Finals am gleichen Wochenende statt. In der vergangenen Saison wurden die beiden Cupfinals der Frauen und Männer als Übergangslösung separat ausgespielt.

Am Sonntagvormittag wird in der Mobiliar Arena ein «Touch the Stars»-Event für Kinder mit Nationalspielerinnen und Nationalspielern durchgeführt.

Schweizer Handball Verband

Zum Seitenanfang