Interternationales Handballturnier in Granollers erneut mit Beteiligung des TuS Oberhausen.

Am Donnerstag, 14. Juni stand für Tom Jansen, Rückraumspieler der HG Oftersheim/Schwetzingen, eine lange Flugreise an.

Dieser Satz beschreibt am besten die Ergebnisse der heutigen Auslosung für die ersten beiden Runden des EHF Cups.

Nach 128 Länderspielen und 400 Toren ist mit Abschluss der vergangenen Saison die beeindruckende Karriere von Karin Weigelt zu Ende gegangen.

Die Schweizer Frauen treffen in der WM-Qualifikation auf Litauen, die Färöer Inseln und Finnland.

Die Schweizer Nationalmannschaft zeigt in Dänemark eine achtbare Leistung und verliert den Test mit 22:29 (8:14). Am Samstag folgt das erste Spiel gegen Norwegen.

Die Schweizer Nationalmannschaft trifft am Dienstag (20.15 Uhr) in Aalborg auf den Olympiasieger.

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet im Juni definitiv die WM-Playoffs gegen Norwegen.

Die Schweizer Frauen können sich am Mittwoch (20 Uhr, Sursee) mit einem Sieg gegen Kroatien für die EM qualifizieren. Nationaltrainer Martin Albertsen im Interview.

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch und Freitag zwei Testspiele gegen Portugal.

Damian Gwerder wird ab 1. August 2018 für mindestens zwei Saisons neuer Trainer der U20-Nationalmannschaft der Frauen.

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft trifft am Mittwoch (20 Uhr) in der GoEasy Arena in Siggenthal auf die Ukraine.

Der 20-jährige Franzose Arthur Gardent wegen Dopings für vier Jahre gesperrt.

Bereits am kommenden Mittwoch, 21. März, starten die Top 8 der Nationalliga A aus der Swiss Handball League mit den ersten Playoff-Partien.

Die Schweizer Nationalmannschaft trifft am Dienstag, 12. Juni, im WM-Playoff-Rückspiel zu Hause auf Vize-Weltmeister Norwegen. Anpfiff ist um 18.15 Uhr.

Deutscher Meister überzeugt im letzten Champions League-Spiel durch couragierte Leistung.

U21-Nationalmannschaft: Marcel Tobler übernimmt ab 1. Juni von Petr Hrachovec.

Meister trifft auf ungarisches Spitzenteam / Neuzugang Laura van der Heijden zu Gast.

Mit dem Klassiker Pfadi Winterthur gegen Kadetten Schaffhausen starten in der Nationalliga A der Swiss Handball League am kommenden Samstag, 21. April, die Playoff-Halbfinals.

Zum Seitenanfang